FAQ

Wo finde ich das Haupt - Skischulbüro?

Unser Hauptbüro findest du direkt an der Talstation der 6er Sesselbahn Resterhöhe G1 mit großem Parkplatz direkt vor dem Büro, welcher mit Liftkarte bzw. Kursteilnahme oder Ausrüstungsleihe bei uns, gratis benützt werden kann. Anreisezeit mit dem Auto direkt von Mittersill ca. 10min.

Kontaktiere uns!

Skischulbüro am Stadtplatz in Mittersill

Unser zweites Skischulbüro mit Buchungsmöglichkeit findest du direkt in Mittersill am Stadtplatz 6 bei unserem Partner Shop & Rent Sport Steger.

Kontaktiere uns!

Infopoint am Resterkogel

Unseren Infopoint mit Buchungsmöglichkeit findest Du bei der Bergstation Panoramabahn im Restaurant Pinzgablick bei unserem Partner Shop & Rent Sport Steger.

Kontaktiere uns!

Kann ich in der Skischule auch Ausrüstung leihen?

In unserem Hauptbüro am Pass Thurn kannst du deine komplette Ausrüstung leihen. Wir haben Blizzard und Nordica als Skifirmen und Burton für Snowboardmaterial im Programm.

Wo ist der Treffpunkt für alle Gruppenkurse?

Treffpunkt ist am Sammelplatz direkt neben unserem Hauptbüro. Hier ist auch unser Übungsgelände. 50m oberhalb ist die Talstation des 6er Sesselliftes Resterhöhe. Gleich daneben ist auch der gratis Übungsschlepplift

Wo ist der Treffpunkt für alle Privatkurse?

Bei Privatkursen kannst du einen individuellen Treffpunkt auswählen, soweit dies mit vorhergehenden oder nachfolgenden Kursen vereinbar ist.

Wann sind unsere Öffnungszeiten?

Wir stehen täglich zur Verfügung: Hauptbüro Pass Thurn: 08:30 - 12:00 & 13.00 - 17.00 Uhr Skischulbüro Mittersill: 09:00 - 12:00 & 14:00 - 18:00 Uhr Infopoint Resterkogel: 08:30 – 16:00 Uhr Du kannst natürlich auch telefonisch oder via E-Mail Kontakt zu uns aufnehmen.

Ist die Liftkarte im Skikurs enthalten und wer braucht einen Skipass?

Der Skipass ist in den Skikurstarifen nicht enthalten und kann an den Kassen der Bergbahn AG Kitzbühel käuflich erworben werden. Anfänger benötigen bei uns keinen Liftpass, da wir zwei Förderbänder (16m und 50m) im Übungsgelände betreiben, und auch der Übungs - Schlepplift der Bergbahn AG Kitzbühel gratis zu benützen ist. Im Laufe des Kurses wird dich der Skilehrer darüber informieren, wann ein Liftpass benötigt wird. Fortgeschrittene benötigen auf jeden Fall einen Liftpass

Welche Sprachen sprechen die Skilehrer?

Deutsch & Englisch sind obligat, auch Holländisch und Spanisch wird von einem Teil unserer Lehrer gesprochen.

Kann ich Skikurse und Ausrüstung auch online buchen?

Ja, wenn du einen Skikurs oder Ausrüstung online buchen willst klicke bitte hier:

Online Buchen

Wird die Kurszeit nachgeholt, wenn ich zu spät komme?

Nein. Die Lehrer haben einen sehr engen Zeitplan, und deshalb ist es nicht möglich, die verlorene Zeit nachzuholen. Wir bitten Sie daher, pünktlich zu Beginn des Kurses zu erscheinen, damit Sie jede Minute des Kurses nutzen können.

Gibt es eine Rückerstattung, wenn man sich verletzt hat oder krank wird?

Rückerstattungen aufgrund von Verletzungen oder Krankheiten können nur durch Vorlage einer ärztlichen Bestätigung eines ortsansässigen Arztes gestattet werden - und nur der Differenzbetrag.

Gibt es eine Rückerstattung, wenn das Wetter keinen Skikurs zulässt?

Kursausfälle wegen witterungsbedingter Einflüsse (= höhere Gewalt) werden nicht ersetzt. Bei schlechter Witterung kann der Kurs nicht verschoben oder storniert werden.

Ab welchem Alter können die Kinder den Skikurs besuchen?

Ab fünf Jahren bieten wir für die Kinder einen Ganztageskurs an. Ab vier Jahren bieten wir unsere Zwergerlkurse mit 2h an. Bei Snowboardkursen empfehlen wir ein Mindestalter von 7-8 Jahren.

Wann findet der Skikurs statt?

Die Kinderskikurse (Anfänger) beginnen meist am Sonntag oder Montag und dauern bis Donnerstag, Kursverlängerungen bei genügend Teilnehmer gerne möglich. Fortgeschrittene Kinder können jederzeit einsteigen. Privatkurs ist jederzeit möglich.

Die Unterrichtszeiten sind von 10.00 - 12.00 & 13.00 - 15.00 Uhr. Von 12.00 - 13.00 Uhr findet die Mittagsbetreuung statt. Bitte sprich mit dem Skilehrer, falls du die Kinder zum Mittagessen abholen möchtest. Die Mittagszeiten können nämlich in der Hauptsaison abweichen. Wir empfehlen jedoch immer die Mittagsbetreuung mitzubuchen, da wir immer auf den verschiedenen Skihütten im Skigebiet unterwegs sind. Dort sind unsere Plätze und das Mittagessen reserviert!

Wie erfolgt die Gruppeneinteilung bei Kinder-Skikursen?

Die Einteilung in die jeweilige Gruppe hängt vor allem vom Können deines Kindes ab. Nach Möglichkeit sollten sich fortgeschrittene Kinder bereits am Vortag bzw. morgens vor der Einteilung einfahren (z.B. am Schlepplift im leichten Gelände) Zur Vereinfachung der Gruppeneinteilung werden am Sammelplatz 4 Fahnen (grün, blau, rot, schwarz) aufgestellt, wo der zugeteilte Skilehrer schon auf die Kinder wartet.

Können unsere Kinder zusammen in eine Gruppe?

Sollten deine Kinder oder befreundete Kinder in etwa gleich gut Skifahren können, bitten wir dich diesen Wunsch bei der Buchung bzw. vorab unserem Büro mitzuteilen. Wir werden unser Bestes versuchen! Sollten die Kinder nicht gleich gut Skifahren müsste dann allerdings das Kind das besser Ski fährt auf das schwächere Rücksicht nehmen! Eine solche Situation macht dann aber für beide Kinder keinen Sinn und werden somit wieder entsprechend von uns eingeteilt.

Wie groß muss eine Gruppe sein, damit sie als "Gruppe" zustande kommt?

1 – 2 Personen Privatkurs, 3 – 4 Personen Kleingruppe, ab 5 Personen Gruppenkurs. Bei weniger als 5 Personen ist eine Gruppenzusammenlegung möglich bzw. wird der Differenzbetrag zur „Kleingruppe“ bzw. Privatkurs berechnet.

🍪 Cookie's Covid-19 Maßnahmen 0043 664 653 53 88 Kontakt Online Buchen